Man kann einem Menschen nichts lehren.
Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei

Coaching.

Coaching ist eine Unterstützung bei Fragen und Herausforderungen im privaten oder beruflichen Umfeld. Der Coach begleitet den Klärungs- und Findungsprozess und hilft, eigene Ressourcen zu entdecken und neue Perspektiven zu erkennen. Coaching ist eine Begleitung ohne Ratschlag, ist zukunftsorientiert und fokussiert sich auf mögliche Lösungswege.

Wendepunkte.

Coaching eignet sich auch für Menschen in Veränderungsprozessen oder an Wendepunkten im Leben.

Positive Psychologie.

Die Positive Psychologie bietet wissenschaftlich fundierte Optionen für mehr Freude und Zufriedenheit im beruflichen und privaten Leben.

Hochsensibilität.

Da sich Hochsensibilität in äusserst vielseitigen Ausprägungen zeigen kann, ist es hilfreich, eigene Strategien im Umgang damit zu entwickeln.

Beispielhafter Ablauf eines Coachings.

Am Anfang steht das Ziel. Was genau soll erreicht werden? Danach geht es darum, einen Überblick über die Fragestellung zu erhalten und sich neue Handlungsoptionen zu erarbeiten. Was im Alltag ausprobiert worden ist, kann im nächsten Coaching reflektiert, und die Handlungsfelder bei Bedarf angepasst werden.

Dauer und Kosten.